Diese Nuancen der Farbenfreunde habe ich ausgewählt

Mein Sohn ist jetzt genau 16 Monate alt und hat ein riesiges Spielparadies, nur für sich alleine. Für sein Zimmer habe ich mich für die Farbe Geckogrün entschieden, da sie in meinen Augen Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt und gleichzeitig frisch und lebendig ist. Wir wollten von dem tristen Monochrom-Trend abschweifen und eine Farbe an die Wand bringen, die nicht jeder bei sich im Kinderzimmer hat. Ich liebe die gesamte Farbauswahl und die unübertroffene Qualität der Alpina Farbenfreunde Serie und empfehle sie jedem.

Kinderzimmer passend gestalten – aber wie?
<p>Diese Eltern-Blogger haben die Farbenfreunde ausprobiert, um ein neues Reich für ihre Kleinen zu zaubern. Hier berichten sie von ihren Streicherlebnissen und geben praktische Tipps rund ums Kinderzimmer!</p>