Eine Küche mit in Hellgelb und in Hellblau gestrichener Wand und weißer Kücheneinrichtung.

Wandgestaltung mit Farbe

Tipps für die harmonische Raumgestaltung mit Farbkombinationen

Teile diesen Artikel:
Welche Farben können bei der Raumgestaltung kombiniert werden?

Wenn ein Raum mit mehr als nur einer Farbe gestaltet werden soll, ist ein Farbkonzept gefragt. Denn: Wie Farben wirken, hängt auch von den Tönen ihrer Umgebung ab. Farben können sich gegenseitig verstärken, die Wirkung mindern und die Aufmerksamkeit lenken. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie Wandfarben für einen maximalen Effekt kombinieren können.

Drei grundlegende Möglichkeiten zur Farbkombination

Farbkombinationen funktionieren gut, wenn sie eine harmonische Raumgestaltung schaffen, ohne zu langweilen. Farbkonzepte müssen nicht kompliziert sein: Generell gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, Farben zu kombinieren: 

  1. die Farbgestaltung mit Weiß, bestehend aus weißen Flächen und einer Akzentwand

  2. die ganzheitliche Gestaltung mit einer hellen Farbe in Kombination mit kräftigeren Farbnuancen in einzelnen Räumen und 

  3. die komplett raumindividuelle Wandgestaltung mit Farbe, bei der jeder einzelne Raum – auch in Kombination zweier Farben – eine eigenständige Farbgestaltung erhält. 

Weitere Ideen, Inspiration und Anregungen dazu, mit welcher Wandfarbe Sie die perfekte Raumgestaltung und Farbwirkung in Ihren jeweiligen Räumen schaffen können, sowie weiterführende Links erhalten Sie in unserem Artikel „Welche Farbe passt in welches Zimmer?“.

Wandgestaltung mit weißer Wandfarbe

Streichen Sie den Hauptanteil der Wände in Weiß, also beispielsweise drei weiße Wände sowie eine farbige Wand. Alternativ können Sie für die Wandgestaltung mit Farbe auch einArchitekturelement auswählen, etwa eine Säule oder Nische. Das jeweilige Element wird mit einer Farbe betont, die einen Kontrast zum vorherrschenden Weiß bildet. 

Der Vorteil: Bei einer Wandgestaltung mit Weiß können Sie die Akzentfarbe frei wählen, weil sich Weiß mit allen Tönen verträgt – zur Einrichtung sollten sie natürlich passen. Egal, ob maritimer Stil in Blau und Weiß oder Wohlfühlstimmung in Puder und Weiß – der Alleskönner Weiß ist eine zuverlässige Basis für einfache, aber tragfähige Farbkonzepte.

Ganzheitliche Wandgestaltung mit einem Basis-Farbton

Grundlage dieser Gestaltung ist ein heller Basiston, den Sie als Flächenton durchgängig in allen Räumen streichen und der die einzelnen Zimmer optisch miteinander verbindet. Für diese Aufgabe eignen sich vor allem helle, unaufdringliche, pastellige Töne wie Creme, Beige, Hellgrau oder Hellgrün

Eine individuelle Wandgestaltung erhalten die einzelnen Zimmer nun durch unterschiedliche Akzente in intensiveren Farben. Die Kombination aus Sand- und hellen Blaugrautönen erzeugt beispielsweise eine entspannende Wirkung in Rückzugsräumen, die Verbindung von Beigetönten mit tiefem Braun vermittelt Geborgenheit.

Raumindividuelle Wandgestaltung mit Farbe

Bei dieser Farbkonzeptvariante erhält jeder Raum eine eigene Farbgestaltung. Pro Zimmer streichen Sie jeweils eine Farbe odereine Farbkombination aus Hauptfarbe und Kombinationsfarbe. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben die Farbexperten von Alpina mit den Farbnuancen der Alpina Farbrezepte besonders harmonische Farbkombinationen für unterschiedliche Raumwirkungen zusammengestellt.

FAQ

Falls Sie einen langgestreckten Raum optisch verkürzen wollen, streichen Sie die beiden Stirnseiten des Raums bzw. die sich gegenüberliegenden und am weitesten voneinander entfernt liegenden Wandareale in einer dunkleren Farbe als die anderen Wände.

Um einen kleinen Raum optisch zu vergrößern, streichen Sie am besten kühle Farben, die farblich zurücktreten. Auch helle, blasse mit hohem Weißanteil schaffen optische Weite, da sie das Licht reflektieren.

Warme Wandfarben sind alle Farben, die vorwiegend warme Untertöne haben. Besonders Rot, Gelb, Orange oder Rosa gehören zu den warmen Farben. Aber auch Naturtöne wie Beige, Sand oder Braun können warme Wandfarben sein.

Themen entdecken
Weiß mit bunten Farben kombinieren
Farbtöne & Farbkombinationen
GestaltungsideenWeiß mit bunten Farben kombinieren

8 Farbkombinationen für weiße Wandfarbe

Mehr erfahren
Schwarz und Weiß
Farbtöne & Farbkombinationen
GestaltungsideeSchwarz und Weiß

Gegensätze in perfekter Harmonie

Mehr erfahren
Luftig leicht: Pastellfarben und Naturtöne
Farbtöne & Farbkombinationen
StilvollLuftig leicht: Pastellfarben und Naturtöne

Mit diesen Tönen ziehen Sommer und Frühling ganzjährig bei Ihnen ein!

Mehr erfahren
Angezeigt 1 von 3 Themen
Das Produkt wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt