alpina-artikel-olivgruen-wandfarbe-header

Olivgrün Wandfarbe: Dezent & natürlich

Die Wandfarbe Olivgrün lässt sich vielseitig einsetzen. In Kombination mit anderen, natürlichen Farbtönen entsteht eine beruhigende Atmosphäre.

Teile diesen Artikel:
Olivgrüne Wandfarbe sorgt für Entspannung und Ruhe

Immer im grünen Bereich bewegen Sie sich mit sympathischen, gedeckten Olivtönen, die ausgesprochen ruhig und entspannend wirken. Mit ihrer natürlichen Ästhetik schaffen sie in jedem Raum eine entspannte Atmosphäre der Ruhe und Erholung, in der man sich geborgen und sicher fühlen kann.

Eine komplette Wohnzimmereinrichtung vor einer Wand in Olivgrün.
Die Wirkung der Wandfarbe Olivgrün

Natürliche Olivtöne schaffen eine Atmosphäre, die zum Abschalten und Auftanken einlädt. Vor allem in Begleitung zeigt dieses warme Grün sein ganzes Potential: Je nach Geschmack kann die anregende oder die beruhigende, die gelbe oder grüne Seite des Olivs unterstrichen werden. Holz scheint wie gemacht für den Farbton, Leichtigkeit schenkt frisches Weiß in Möbelstücken, die vor der sattgrünen Wand sogar deutlich präsenter wirken.

Von der Natur inspiriert: Eine helles Quellblau wie „Stilles Wasser“ aus der Alpina Farbrezepte Kollektion frischt das Grün auf und lässt es raffinierter und moderner wirken. In Kombination mit natürlichen, warmen Farben von Creme über Braun bis Taupe sowie Naturmaterialien strahlt die Farbe Olivgrün dagegen Verwurzelung und Naturverbundenheit aus. Besonders traditionsbewusste Stile gewinnen durch einen olivfarbenen Hintergrund, der stilvoll und trotzdem natürlich wirkt. Dabei kommen dunkle Hölzer am besten zur Geltung vor Wänden in helleren Olivtönen, die eine ruhige Atmosphäre schaffen, in der sich entspannt arbeiten lässt.

Wandfarbe Olivgrün: für sich oder in Kombination

Den natürlichen Charakter von Olivgrün als Wandfarbe heben warme Holzböden hervor. Sisal, Leder und Beigetöne sind harmonische Partner, während Mokka ruhige Akzente setzt. Zusammen mit Grau und Anthrazit wirkt der Grünton elegant, Akzente in Ziegelrot oder Lavendel locken seine moderne Seite hervor. Im Duo mit Pink gibt sich selbst ein dunkles Olivgrün sehr frisch und lebhaft. Klassisch ist die Kombination mit Bordeaux und weichem Creme. Gar nicht herbstlich, sondern ausgesprochen modern und sehr charmant wirkt Olivgrün mit Akzenten in pudrigem Altrosé wie „Wolken in Rosé“ aus der Alpina Feine Farben-Kollektion.

Olivgrün als Innenfarbe: Gestaltungsmöglichkeiten

Vor allem im Großstadtdschungel halten sie Einzug: Blatt-, Tropen- und Palmenprints sind ein großes Thema als Wohnaccessoires, als Dekoelemente sowie auf Stoffen oder als Tapeten. Perfekt dazu passen vielseitige Olivtöne, die es in einer breiten Palette mit warmen, kühlen, bläulichen und gelblastigen Untertönen gibt und die das Zuhause zu einer urbanen Oase werden lassen.

Kräftige Olivtöne können aber nicht nur auffällige Musterungen gut vertragen, sie harmonieren auch mit intensiven Farben: Neben einer dezenten Palette in Weiß und Beige unterstreichen einzelne orangefarbene Akzente den warmen Charakter des Grüns und sorgen für Leben im Raum. Mit kühlem Mint bis Türkis verpassen Sie Olivtönen einen Frischekick, der jung und dynamisch wirkt. Seinen erdigen Charakter behält Olivgrün dagegen neben Terracotta, das mit rustikalem Holz und Steinböden harmoniert. Waldbaden zu Hause: Die kraftvolle, verlässliche Ausstrahlung von Olivtönen schenkt gerade modernen Interieurs Geborgenheit, holt ein Stück Natur in die eigenen vier Wände und schafft eine erholsame Oase der Ruhe.

FAQ

Zu Olivgrün passen gedeckte Naturtöne wie cremiges Beige oder Braun, aber auch intensivere Farben wie Lavendel, Ziegelrot oder sogar Pink lassen sich hervorragend mit Olivgrün kombinieren und wecken die lebhafte Seite in dem Farbton. Ein klassisches Flair kann mit Bordeauxrot geschaffen werden.

Olivgrüne Wände können gut mit natürlichen Farbtönen kombiniert werden. Holz oder Beige- und Brauntöne passen besonders gut. Wer aber gerne einen größeren Kontrast haben möchte greift auf schwarz zurück. 

Je nach gewünschter Raumstimmung kommen verschiedene Grüntöne als Wandfarbe in Frage. Von hellem Mintgrün und Türkis, die Räumen Frische geben, bis hin zu gedecktem Olivgrün, das tiefe Ruhe ausstrahlt, ist in der Wandgestaltung alles möglich.

Themen entdecken
Wandgestaltung mit Farbe
Farbtöne & Farbkombinationen
FarbkonzepteWandgestaltung mit Farbe

Tipps für die harmonische Raumgestaltung mit Farbkombinationen

Mehr erfahren
Weiß mit bunten Farben kombinieren
Farbtöne & Farbkombinationen
GestaltungsideenWeiß mit bunten Farben kombinieren

8 Farbkombinationen für weiße Wandfarbe

Mehr erfahren
Schwarz und Weiß
Farbtöne & Farbkombinationen
GestaltungsideeSchwarz und Weiß

Gegensätze in perfekter Harmonie

Mehr erfahren
Angezeigt 1 von 3 Themen
Das Produkt wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt