Alpina Rost-Blocker

Noch mehr Sicherheit: Verhindert weiteres Rosten

 

Farbtonkarte anfordern

Wohin dürfen wir Ihnen Ihre Auswahl schicken? Sobald Sie Ihre Bestellung versendet haben, wird unser Team Ihre ganz persönliche Feine Farben Auswahl zusammenstellen und an Sie verschicken.

Tragen Sie hier Ihre Lieferadresse und Kontaktdaten ein:

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*Pflichtangaben
Zurück
Berechnen Sie die benötigte Farbmenge:
Wie groß ist die Fläche, die sie streichen möchten?
oder
 
Wir empfehlen:
Die Angaben sind reine Kaufempfehlungen bei einmaligem Anstrich.
Bitte Höhe und Breite oder m² eingeben.

Alpina Rost-Blocker bildet eine hochwirksame Sperre gegen Rost. Er ist als alleiniger Deckanstrich geeignet – besonders dann, wenn das optische Ergebnis nicht ganz so entscheidend wie des Rostschutz ist. Der Rost-Blocker kann aber auch als zusätzliche Grundierungsschicht in Verbindung mit dem Anti-Rost Metallschutz-Lack verwendet werden, um die Rostschutz-Dauer zu verlängern.

Produkteigenschaften

Universell anwendbar auf blanken und rostigen Eisenmetallen | Verhindert weiteres Rosten | Bei kleinen Roststellen auch auf verzinkten Flächen

Farbton / Glanzgrad

Grau

Gebindegrößen

300 ml für ca. 3,0 m²

750 ml für ca. 7,5 m²

 

ca. 100 ml/m² pro Anstrich auf glatten Untergründen. Auf rauen Flächen je nach Struktur entsprechend mehr.

Untergrund

Eisenmetalle. Nicht-Eisenmetalle nach Untergrundvorbehandlung und Grundierung mit Alpina Spezial-Haftgrund.

Der Untergrund muss tragfähig, fest, sauber, trocken und fettfrei sein. Losen Rost mit Drahtbürste entfernen. Zur Ausbesserung von Unebenheiten/Fehlstellen können Sie Alpina Universal-Lackspachtel verwenden. Pulverbeschichtete Untergründe entsprechend technischem Merkblatt vorbereiten.

Trocknung

Staubtrocken:* Nach ca. 3 Stunde

Überstreichbar:* Nach ca. 12 Stunden

* Abhängig von der Untergrundbeschaffenheit, Luftfeuchtigkeit, Temperatur.

Entsorgung

Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste bei einer Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben, eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder als Siedlungsabfälle bzw. Hausmüll entsorgen.

Abfallschlüssel Nr. EWC 080111.

Das Produkt wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt