Rostfreie Gartenoase

Pressemitteilung vom

Edlen Metallobjekten ganz einfach ihr Strahlen zurückgeben

Der Garten ist schon lange kein verwildertes Stückchen Grün hinter dem Haus mehr. Auch draußen soll es gemütlich sein – dort wollen wir uns mindestens genauso wohlfühlen wie in unserem Wohnzimmer. Moderne Sofalandschaften und formschöne Stilelemente wie Mauern, Podeste und Wasserbecken werden immer wichtiger für den wohnlichen Charakter im Garten. Unterstützt wird dieser durch die Verwendung edler Materialien wie Metall. Der beliebte Werkstoff kommt unter anderem für Zäune, Beeteinfassungen oder auch Gartenmöbel zum Einsatz.

Metallobjekte im Außenbereich haben allerdings einen natürlichen Feind: die Witterung. Regen, Schnee und Kälte setzen ihnen auf Dauer zu. Es bildet sich Rost, der nicht nur unschön aussieht, sondern auch die Farbe dazu bringt, aufzuplatzen und abzublättern. Damit zum Start der Saison die Gartenoase wieder in Schuss ist, kann man das Frühjahr wunderbar nutzen, um Zaun, Tisch und Co ganz einfach ihr Strahlen zurückzugeben. Mit einem Anti-Rost Metallschutz-Lack wie von Alpina, den man direkt auf Rost aufbringen kann, ist der Aufwand im Gegensatz zu herkömmlichen Lacken gering. Das liegt auch an seiner 3in1-Rostschutz-Technologie, bei der Grundierung, Rostschutz und Lackierung bereits integriert sind. So beschränkt sich das Streichen auf zwei Durchgänge – und man erhält mit wenig Aufwand dauerhaften Witterungsschutz und eine schöne Oberfläche. Dank verschiedener Farben wie Rot, Gold, Grau oder Schwarz sowie den Ausführungen glänzend und matt kann man sich entscheiden, ob man dieselbe Optik erneut erzielen möchte oder ob man dem Metallzaun etwa einen neuen Look verpassen möchte. So wird der vormals graue, rostige Zaun zu einem glänzend grünen und verleiht dem Garten damit eine ganz andere Note. Bevor es ans Lackieren geht, sollte man übrigens vorher noch den Untergrund von Rostnestern und Schmutz befreien. Die genaue Vorgehensweise inklusive vieler Tipps der Farbexperten von Alpina sowie Infos zu allen Farbtönen gibt es online unter www.alpina-farben.de.

Der lackierte Zaun lässt nicht nur sich, sondern auch die ganze Umgebung neu erstrahlen. (Foto: Alpina)

Bevor man mit dem Lackieren beginnt, sollte man etwas Malervlies unter den Zaun legen, um den Boden zu schützen. (Foto: Alpina)

Wenig Aufwand, große Wirkung: Der Anti-Rost Metallschutz-Lack wird in nur zwei Arbeitsgängen auf den Rost aufgetragen. (Foto: Alpina)

Grün, Schwarz, Gold, glänzend oder matt: Den Anti-Rost Metallschutz-Lack gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen. (Foto: Alpina)