Ein schöner Platz zum Wohnen

Pressemitteilung vom

Beim Dachausbau gewinnen Räume dank überlegter, farbiger Gestaltung

Dachböden dienen oft als staubiger Stauraum für Dinge, die man nicht mehr oder vielleicht doch irgendwann noch einmal braucht. Dabei könnte der Platz auch eine bessere Verwendung finden. Mit einem Ausbau unterm Dach lässt sich zusätzlicher Wohnraum gewinnen, der auf vielfältige Weise – etwa als Studio für die größer werdenden Kinder – genutzt werden kann. Große Dachfenster geben viel Tageslicht und die richtige Kombination aus Fußbodenbelag und farbigen Wänden sorgt in den neuen Räumen für eine moderne Atmosphäre, die zum Verweilen und Wohlfühlen einlädt.

Eine wichtige Rolle spielt – vor allem beim Dachausbau –die farbige Gestaltung. Der Raumeindruck lässt sich geschickt beeinflussen, wenn farbige Akzente mit Überlegung gesetzt werden. In kleinen Räumen sollten Dachschrägen mit hellen Farben gestrichen werden, weil so alles weiter und offener wirkt. Dunklere Töne lassen die Schräge näher rücken und den Raum kleiner erscheinen. In großen Räumen können gegenüberliegende Wände aber sehr gut einen kräftigeren Farbton erhalten. Das nimmt die Weite und es entsteht eine warme, behagliche Wohnsituation. Werden gerade Wände hingegen im selben Farbton wie die Dachschräge gestrichen, fällt diese weniger auf, der Raum wirkt „begradigt“.

Einfach, schnell und top-aktuell gelingt die Gestaltung mit fertig abgetönten Wandfarben, beispielsweise aus der Alpina Farbrezepte-Kollektion. Hier stehen insgesamt 34 aktuelle Farbtöne zur Wahl, vom kräftigen „Ochsenrot“ über blaues „Kaiserwetter“ bis hin zum frischen Grün „Junges Gemüse“. Mehr „Farbrezepte“ gibt es auch online auf www.alpina-farben.de oder direkt auf www.farbrezepte.de.

Unverbindliche Preisempfehlung für fertig abgetönte Wandfarben aus der Farbrezepte-Kollektion von Alpina Farben:

1 Liter: 12,99 EUR
2,5 Liter: 24,99 EUR