Lassen Sie sich inspirieren!

Bei der Wandgestaltung im Schlafzimmer kann Weiß gestrichen werden, um eine frischen Eindruck zu erzielen und um gegebenenfalls kleine Räume optisch zu weiten. Am besten kombinieren Sie eine weiße Farbgestaltung aber mit Einrichtungsgegenständen, Möbeln und weiteren Elementen aus Holz oder in warmen Farbtönen, so z. B. in Schieferfarben oder Braun- und Creme-Nuancen. So schaffen Sie einen optischen Ausgleich und verleihen dem Schlafzimmer das gewünschte Maß an Behaglichkeit. Ansonsten empfehlen sich eher besänftigende, zarte Grüntöne oder beruhigende Blau- oder bläuliche Grautöne in Kombination mit Weiß bei der Wandgestaltung, um aus Ihrem Schlafzimmer einen Ort der Entspannung und Erholung zu machen.

... mehr lesen