Lassen Sie sich inspirieren!

Rot-Töne wirken anregend und eignen sich bei der Wandgestaltung des Schlafzimmers weniger gut als beruhigend wirkende Farb-Töne wie ein helles Grün oder Blau. Wenn Sie sich dennoch für eine rote Farbgestaltung im Schlafzimmer entscheiden, wählen Sie am besten eine pastellige, gedämpfte Nuance von Rot, die in ein sanftes Rosa spielt. Oder vielleicht ein softes Rot mit einer Spur von Blau: so erhalten Sie einen zarten, beruhigenden Fliederton. Auch eine Ton-in-Ton-Kombination mit zwei gedämpften Nuancen von Rot kommt in Frage, um einzelne Bereiche des Schlafzimmers leicht zu akzentuieren.

... mehr lesen