Lassen Sie sich inspirieren!

Mit einer grauen Wandgestaltung bringen Sie Ruhe, Harmonie und Eleganz ins Schlafzimmer. Ein helles Steingrau mit einer Spur Blau in Kombination mit Möbeln aus hellem Holz lässt einen klaren, zeitlosen Skandi-Chic Einzug halten, eine dunkle Farbgestaltung, z. B. in Schiefer, gibt dem Raum eine edle Note. Den ‚Wohlfühlfaktor‘ des Schlafzimmers können Sie ganz einfach über den Anteil warmer Farben am Grau steuern – Braun und Gelb schaffen ein harmonisches Ambiente und Behaglichkeit, die Sie Erholung und Schlaf finden lassen. Helle Gardinen oder der eine oder andere Farbtupfer über rote, grüne oder blaue Accessoires in verhaltenen, nicht zu knalligen Nuancen sorgen dafür, dass der Gesamteindruck nicht eintönig erscheint, dabei aber unaufdringlich und angenehm ruhig bleibt.

... mehr lesen