Lassen Sie sich inspirieren!

Das Schlafzimmer ist der Ort der Entspannung: schlafen, erholen und Energie tanken, am Sonntagmorgen im Bett liegen und in Ruhe fernsehen oder lesen. Bei der Farbgestaltung der Wände sollten demnach beruhigende Töne Verwendung finden, die das Schlafzimmer auch tagsüber zum Relaxen geeignet machen. Natürliche Farben wie z. B. Beige, ein erdiges Braun oder ein zartes Grün sind hier ideal, aber auch Blautöne mit einer Spur Grau wirken beruhigend und entspannend. Beim Streichen mit unterschiedlichen Wandfarben sollte am besten zu einer Ton-in-Ton-Kombination gegriffen werden. Durch die gegenseitige Ergänzung zweier Nuancen aus derselben Farbfamilie entsteht ein stimmiges und harmonisches Gesamtbild, das eine beruhigende Atmosphäre schafft.

Nutzen Sie die Suchfunktion und filtern Sie nach einzelnen Farben, um zu erfahren, welche Wirkung eine bestimmte Farbe im Schlafzimmer hat.

... mehr lesen
AF020023_Farbrezepte_Wohnidee_160804_43_3_06_Mandelbluete.jpg