Lassen Sie sich inspirieren!

Eine luxuriöse und extrovertierte Farbe wie Violett scheint auf den ersten Blick eine unpassende, zumindest aber eine ungewöhnliche Wahl für die Wandgestaltung im Kinderzimmer zu sein. Tatsächlich ist für Kinder Wandfarbe in dunklen Lila-Nuancen wie Purpur, Pflaume, Aubergine oder Ultraviolett keine gute Idee. Diese kräftigen Töne sind emotional zu überwältigend und stören die harmonische Atmosphäre im Jungen- oder Mädchenzimmer. Ganz auf Violett als Wandfarbe im Kinderzimmer muss jedoch nicht verzichtet werden: In zarten Pastell-Nuancen, die ‚luftig‘ und leicht wirken, kann Lila Unruhe mindern und eine angenehme optische Weite schaffen, die auch die Fantasie beflügelt. In Kombination mit anderen sanften Farben wie hellem, pastelligem Grün oder auch Hellblau lädt eine violette Farbgestaltung zum Träumen ein.

... mehr lesen