Lassen Sie sich inspirieren!

Bei der Wandgestaltung im Arbeitszimmer sollten vor allem neutrale Farben wie Grau, anregende Töne wie ein gelbliches Grün oder beruhigende Nuancen wie Hellblau verwendet werden. Sollte Ihnen eine Gestaltung mit Grau zu trist erscheinen, können Sie mit einem kräftigeren Rot vereinzelt interessante Akzente erzielen oder sogar eine ganze Wand in einem optisch nicht zu aufdringlichen Pastell-Rot streichen. Oder Sie setzen Rot wohldosiert als Komplementärfarbe zu überwiegend in Grün gestrichenen Wandflächen ein. Achten Sie allerdings stets darauf, dass Sie sich in Ihrem Arbeitszimmer noch auf die vor Ihnen liegenden Aufgaben konzentrieren können – vor allem dann, wenn Sie zur Entspannung den Blick mal schweifen lassen möchten.

... mehr lesen