Lassen Sie sich inspirieren!

Bei der Wandgestaltung mit Schwarz hält ein extravagantes Flair Einzug in Ihre Innenräume. Es schenkt Zimmern eine besondere Tiefe und prägnante Atmosphäre und rangiert dabei zwischen „ultrachic“ und „dramatisch“. Schwarz sollte am besten als matte Wandfarbe Verwendung finden, da so ein eleganterer Look erzielt werden kann.

Da sich die Farbe eigentlich nur für wirklich lichtdurchflutete, weitläufige Räume eignet, passt Schwarz am besten in großzügig geschnittene Wohnzimmer oder weitläufige Küchen im Industrie-Chic. Schwarz kann auch das Schlafzimmer oder das Badezimmer in ein behagliches Refugium verwandeln, allerdings sollte auch dieser Raum über eine geeignete Größe verfügen, damit die Farbe nicht bedrückend wirkt.

Kühle Grau-Nuancen von Flanell bis Schiefer unterstreichen einen maskulinen Einrichtungsstil, ein weicher Effekt lässt sich in der Kombination mit Creme und Nebelgrau erzielen, und Rosa nimmt Schwarz das Düstere und Ernsthafte. Da Schwarz durch kontrastreiche Gegenspieler besonders gut zur Geltung kommt, bieten sich zudem Kombinationen mit hellen, im Scandi-Chic häufig verwendeten Hölzern an. Auch farbige Akzente sind gut geeignet, schwarze Wandflächen zu betonen, sollten aber wohldosiert eingesetzt werden.

Für individuellere Inspirationen nutzen Sie unsere Filtermöglichkeiten, mit denen Sie gezielt einzelne Räume auswählen können.

Welche Wirkung die Farbe Schwarz in dem von Ihnen ausgewählten Raum hat, können Sie der Bildbeschreibung oder den Beratungstexten entnehmen.

... mehr lesen