Die Farbexperten - Ein Blog über dein Zuhause

Ruckzuck selbstgemacht: DIY Serviertablett aus Holz

Mit nur wenig Aufwand kannst Du so ein schickes Tablett aus Holz selber bauen. Mein Brett ist in diesem Fall ein Reststück. Aber für ein paar Euro bekommst Du es auch in jedem Baumarkt, manchmal sogar kostenlos auf Wunschmaß zugeschnitten. Ansonsten lohnt es sich beim Sperrmüll nach alten Regalbrettern oder kleinen Tischplatten die Augen offen zu halten.

Die Material- und Werkzeugliste für das DIY Tablett:

  • Holzbrett, Maße 30 x 50 cm, Stärke 18-22mm
  • Zwei Griffe mit passenden Schrauben
  • Alpina Klarlack für Möbel, seidenmatt
  • Acrylpinsel und ein Gefäß für den Klarlack (das kann auch ein Plastikteller sein)
  • Stab zum Umrühren
  • Zollstock und Bleistift
  • Selbstklebende Anschlagpuffer, transparent, rund
  • Abdeckfolie oder andere Unterlage zum Lackieren
  • Schleifpapier
  • Bohrmaschine mit Holzbohrer und Schrauber

1. Vor dem Lackieren solltest Du die scharfen Schnittkanten brechen und mit Schleifpapier etwas abrunden und alle Flächen mit Schleifpapier glatt schleifen. Anschließend musst Du das Holz gründlich von Staub befreien.

Tipp: Immer in Holzfaserrichtung schleifen!

2. Der Klarlack kann gestrichen, gerollt und sogar gespritzt werden. Für das Brett reicht ein Pinsel und ein kleines Gefäß oder ein Plastikteller für den Lack. 2. Der Klarlack kann gestrichen, gerollt und sogar gespritzt werden. Für das Brett reicht ein Pinsel und ein kleines Gefäß oder ein Plastikteller für den Lack. Wichtig: Vor dem Lackieren muss der Klarlack gut aufgerührt werden!

3. Streiche den Klarlack gleichmäßig mit dem Pinsel auf die Oberfläche. 3. Streiche den Klarlack gleichmäßig mit dem Pinsel auf die Oberfläche. Für eine perfekte Oberfläche kannst Du den Klarlack auch als Voranstrich nutzen und nach dem Trocknen leicht anschleifen, säubern und dann nochmal 1 bis 2 Mal den Klarlack auftragen. 

Tipp: Positioniere Dein Werkstück auf Unterstellpyramiden oder einfach auf einer kleineren Kiste, damit Du mühelos die Kanten lackieren kannst.

4. Nach etwa vier bis sechs Stunden ist das Brett staubtrocken und Du kannst die Löcher für die Griffe bohren und die Griffe befestigen.

5. Für mehr Halt auf Untergründen klebe Schoner aus Silikon in jede Ecke der Unterseite. Nach ca. 48 Stunden ist das Tablett komplett durchgetrocknet und einsatzbereit.

Viel Spaß beim Nachbauen und Servieren!

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Zur Datenschutzerklärung
OK