Die Farbexperten - Ein Blog über dein Zuhause

DIY Wandgestaltung mit Masking Tape

Das Vorher Foto – Schlicht und Schön aber auch etwas kahl

Das Vorher Foto – Schlicht und Schön aber auch etwas kahl

Ein strahlend weißes Wohnzimmer

Du liebst weiße Wände, aber möchtest es nicht zu kahl haben? Du magst Streifen und Muster, traust Dich aber nicht an gewagte Tapeten? Wie wäre es mit einer selbstgemachten Wandgestaltung aus Masking Tape?! Das Tolle daran: Hast Du Dich daran satt gesehen, ziehst Du das Tape einfach wieder rückstandslos von der Wand. Das ist besonders praktisch, wenn Du in einer Mietwohnung wohnst.
Heute zeige ich Dir wie schnell und einfach Du diesen Look im immer angesaten schwarz-weiss Trend selber machst.

TIPP: Auf einer strahlend weißen Wand kommt das schwarze Masking Tape natürlich besonders gut heraus. Alpina biete Dir dafür das perfekte Weiss: Alpinaweiß Das Original

https://alpina-farben.de/produkt/alpinaweiss-das-original/

Ohne Tape läuft hier nichts

Die Materialliste:

+ Schneidematte
+ Cutter
+ Schneidelineal
+ Kreppband
+ Schwarzes Masking Tape

Falls Du noch Schwarz streichen möchtest:

+ Alpina Color Innenfarbe, mattes Schwarz
Die Wandfarbe kannst Du Dir im Baumarkt einfach individuell anmischen lassen!
+ Abdeckfolie
+ Pinsel, Rolle und Farbwanne
+ Holzleiste
+ Baukleber

Step-by-Step Anleitung Wandgestaltung: So wird´s gemacht

Vorbereitung für das DIY Projekt mit Masking Tape

Vorkleben mit Kreppband

Beginne damit Dein Muster mit Kreppband vorzukleben. Das ist nicht nur preisgünstiger als Masking Tape, sondern kann mehrmals wieder abgezogen und neu aufgeklebt werden – rückstandslos natürlich. So kannst Du viele Varianten erstmal testen und kriegst ein Gefühl dafür welches Muster Dir gefällt.

TIPP: Es sieht mehr nach Tapete und hochwertiger aus, wenn sich das Muster wiederholt. Dabei muss das Muster auch gar nicht immer auf einer Höhe identisch sein. Denn Muster auf Tapetenbahnen verlaufen ja auch höhenverstezt.

Maskingtape und schwarze Gestaltung auf einer weißen Wand

Das richtige Bekleben

Wenn Du Dein Muster gefunden hast, kannst Du das Kreppband nach und nach entfernen und parallel dazu das Masking Tape kleben.
Reiss das Masking Tape aber nicht einfach nur ab. Die Enden sind dann nämlich meistens ausgefranst und es sieht unschön aus. Benutze stattdessen eine scharfen Cutter für gerade, saubere Kanten. Schneide das Ende am besten auf einer Schneidematte ab.

TIPP: Besonders interessant und grafisch wirken die Streifen, wenn Du die Enden in unterschiedlichen Winkeln zuschneidest.

Wandgestaltung mit dunklem Masking Tape

Die fertige Wandgestaltung mit Masking Tape

Für so ein lebendiges Muster reicht es meist aus, eine Wand zu bekleben. Der Raum soll nicht zu überladen wirken und dem Auge auch immernoch Platz zum Ausruhen bieten.

Abkleben einer weißen Wand um sie schwarz zu streichen

Abkleben einer weißen Wand um sie schwarz zu streichen

Wenn Du nicht genug von der zeitlosen schwarz-weiss Kombi kriegen kannst, streiche den unteren Teil der Wand passend zum Masking Tape in einem matten Tiefschwarz.
Klebe zuerst sorgfältig Kanten und Ecken ab und decke den Boden mit Folie oder Malervlies ab.

Wichtig: Rühre die Farbe vorher ordentlich durch und streiche dann alle Ecken mit dem Pinsel vor.

Farbroller vor einer schwarzen Wand

Mit dem Farbroller großflächig arbeiten

Nun geht es and die Flächen. Das geht am schnellsten mit einer Farbwanne und Roller. Um Farbränder zu vermeiden, solltest Du die Farbbahnen nass-in-nass auftragen.

Tipp: Nicht verzweifeln, wenn das Ergebnis anfangs fleckig wirkt. Erst nachdem die Farbe komplett durchgetrocknet ist, wird das Endergebnis sichtbar. Also nicht nochmal drüberstreichen! Das Trocknen kann bis zu 6 Stunden dauern.

Eine Zierleiste wird schwarz lackiert

Edles Detail: Eine Zierleiste

Für einen extra edlen Look lackiere eine Holzleiste im gleichen matten schwarz und klebe oder nagle sie an die obere Kante des gestrichenen Wandabschnitts.

Eine angeklebte matt schwarze Zierleiste an einer Wand

Die Zierleiste kann auf die Wand geklebt oder genagelt werden

Leime nun die drei Stücke mit Holzleim an den Rand der Oberplatte. Falls vorhanden kannst Du die Stücke mit Zwingen während des Trocknens festklemmen.

Schwarz weiße Wandgestaltung im Wohnzimmer

Keine Spur mehr von der kahlen weissen Wand!

Whiteliving Wohnzimmer mit schwarzer Wandgestaltung

Die weiße Wand hat nun das gewisse Extra

Und nun geht es ans Einrichten und Dekorieren. Damit der Look rund wirkt, versuche Farben und Formen im Raum zu wiederholen. So kannst Du beispielsweise mit schwarzen Accessoires dekorieren oder die Streifenthematik aufgreifen.
Eine „Sputnik“ Deckenleuchte spielt gekonnt auf die schrägen Linien an. Und ein schwarzer Beistelltisch aus Metall passt farblich hervorragend zur Wand.

Viel Spass beim Tapen!

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Zur Datenschutzerklärung
OK