Farbkonzepte

Wandfarben für Grundschulkinder

Farben, die die Lernfähigkeit unterstützen

Farbenfreunde Nr. 08 [[19210|Froschgrün]] ist ein idealer Partner beim Mathe und Englisch üben.

Der Schulbeginn ist ein aufregender neuer Schritt, der sich auch im Zimmer zeigt. Kleinkindsachen raus, Schreibtisch rein. Jetzt sind Bereiche zum Lernen und Stillsitzen ebenso gefragt wie die Ecken zum Ausruhen oder Quatsch machen. Die richtige Wandfarbe kann dies ideal unterstützen. Mit Hilfe der richtigen Farbe lassen sich die verschiedenen Bereiche im Zimmer leichter strukturieren: Konzentration auf der einen Seite, Entspannung und Erholung auf der anderen.

Konzentration fördern und Inspiration steigern
Farbenfreunde Nr. 20 Drachengrün: Der perfekte Begleiter im Arbeitsbereich.
Mein Ort zum Lernen

Blaustichiges Grün (Farbenfreunde Nr. 19 Geckogrün und Nr. 20 Drachengrün) fördert die Konzentrationsfähigkeit und hilft Kindern strukturiert und klar zu denken. Dazu passen rote Akzente oder Accessoires. Zurückhaltend eingesetzt wirken diese aktivierend und anregend. Ein wunderbarer Gegenspieler zu Grün ist ein weiches Beige (Farbenfreunde Nr. 01 Kängurubeige und Nr. 02 Hamsterbeige. Es schafft bei diesen intensiven Farben den richtigen Ausgleich.

Ein frisches Grün für den Arbeitsbereich
Farbenfreunde Nr. 08 Froschgrün ist der kreative Impulsgeber für den Arbeitsbereich.
Frische Grüntöne für meine Kreativität

Auch Grüntöne mit einem verstärkten Gelbanteil (Farbenfreunde Nr. 06 Papageiengrün und Nr. 08 Froschgrün) sind optimal für den Arbeitsbereich, da sie Kreativität und Inspiration fördern und dabei gleichzeitig Harmonie verbreiten. Weiches Rosa (Farbenfreunde Nr. 13 Einhornrosa und Nr. 14 Flamingorosa) als Partner verleiht dem Raum dazu eine besänftigende Leichtigkeit.

Blau fördert die Erholung
Wer Farbenfreunde Nr. 12 Seebärblau an den Wänden hat, ist einer Kaperfahrt nicht fern.
Mein Ort zum Entspannen

Kühle, blaue Farbtöne (Farbenfreunde Nr. 11 Delphinblau und Nr. 12 Seebärblau) erinnern an die ruhige Tiefe des Meeres und schaffen Konzentration und Erholung gleichermaßen. Beige (Farbenfreunde Nr. 01 Kängurubeige und Nr. 02 Hamsterbeige) harmoniert perfekt mit dieser behaglichen Stimmung und sorgt für eine beruhigende Stille.

Liebevoll und besänftigend: Rosa
Für mädchenhafte Unbeschwertheit und verträumte Romantik ist Farbenfreunde Nr. 14 Flamingorosa der richtige Farbton.
Ein großer Schritt in eine neue Welt, ist die Einschulung. Damit einher geht auch eine neue Farbwelt, die das Lernen positiv beeinflussen kann.
Anregend und erfrischend zugleich

Zarte Rosatöne (Farbenfreunde Nr. 13 Einhornrosa und Nr. 14 Flamingorosa) besänftigen, schaffen eine angenehme Ruhe und sind zugleich anregend und erfrischend. Damit eignen sie sich für Zimmer, in denen sowohl gelernt, als auch geschlafen wird. Ein leichtes Grün dazu setzt einen schönen Akzent und ergänzt die rosa Welt mit einem Ton, der schon ein bisschen erwachsener wirkt.

Farbharmonien für die Altersstufe ab 6 Jahre

Die Alpina Farbexperten, haben je Altersstufe zwei Farbharmonien entwickelt, die wichtige Raumfunktionen unterstützen. Die grafische Zusammenstellung der Farbharmonien gibt einen schnellen Überblick und erleichtert die Raumgestaltung. Die größer dargestellten Farbtöne eignen sich besonders gut als Flächenfarbtöne. 

Jetzt teilen: