Individuell

Kreative Wandgestaltung mit Effektfarben

Betonoptik, Rostoptik, Gold- oder Metall-Effekte, Kreativputz – individuelle Hingucker

Gold, Silber, Beton oder Rost-Optik: Setzen Sie z. B. bei der Gestaltung Ihres Wohnzimmers besondere Farbakzente mit kreativen Effekt-Farben.

Wenn Sie einen besonderen Akzent in Ihrer Wohnung setzen möchten, machen Sie doch einfach eine Wand zum Blickfang. Dazu bieten die Alpina Farbrezepte acht faszinierende Kreativ-Effekte, die sich nicht nur farblich, sondern sich auch durch ihre Oberfläche von anderen Wandfarben abheben. Mit diesen Effektfarben können Sie eine ganze Wand, einen Teilbereich oder ein architektonisches Element in Szene setzen. Sie geben großen Räumen Struktur, eignen sich aber auch für kleine Räume wie Flure, in denen es für andere Highlights schnell zu eng wird.

Wie Sie solch kreative Wandgestaltung kombinieren? Ton in Ton, harmonisch oder kontrastreich! Ein heller Flächenton, der auf die Farbe des Effekts abgestimmt ist, passt immer. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, wählen Sie ein zartes Creme oder helles Grau. Aber auch mutige Kombinationen können eindrucksvoll wirken. 

Die Alpina Farbexperten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre kreativen Ideen mit Effektfarbe gekonnt in die gesamte Wandgestaltung einbinden:

Wandgestaltung mit Strukturfarbe
Verleihen Sie mit Strukturfarbe Ihrem Wohnzimmer zu mehr optischer Eleganz.

Die Alpina Farbrezepte Linien-Effekt und Kreativ-Putz basieren auf der Grundfarbe Weiß und prägen die Wand allein durch Konturen.

Während der Linien-Effekt die Wände mit lebendigen Parallel-Linien konturiert, hängt die Textur des Kreativ-Effekts von der jeweiligen Verarbeitung ab.

Mit Rollputz und individueller Bearbeitung mit einer Bürste geben Sie Ihren Wänden ein ganz eigenes Flair.

Der einmal aufgetragene, feinkörnige Rollputz erhält durch die weitere Bearbeitung mit der Farbrolle, der Bürste oder der Kelle eine individuelle Struktur. Beide Strukturfarben können Sie aber auch mit Farbe überstreichen. Alpina empfiehlt hierfür edle und zurückhaltende Töne wie im Alpina Farbrezept „einfach entspannt”. Zusätzliche Tiefe und Glanz erzielen Sie, wenn Sie die Strukturfarben mit Metall-Effekten überstreichen.

Wandgestaltung in Metallic

Mit den Alpina Kreativ-Effekten Metall-Effekt Mokka, Metall-Effekt Gold und Metall-Effekt Silber können Sie die Strukturfarben der Farbrezepte Linien-Effekt oder Kreativ-Putz veredeln. Es entsteht ein sanfter, metallischer Glanz auf der Struktur. Die übrigen Wände können Ton in Ton oder kontrastreich gestaltet werden.

Wandgestaltung in Betonoptik
Mit einer Effektfarbe wie Beton-Optik bringen Sie urbanes Loft-Flair in Ihr Wohnzimmer.

Leben wie im Loft. Der urbane Look lässt sich nicht nur durch Grundrisse, sondern auch durch Wandtexturen erzielen. Eine Effektfarbe in Betonoptik, z. B. Alpina Farbrezepte Beton-Optik, verleiht Ihren Wänden einen coolen Industrie-Chic. In Kombination mit Wandfarben wie Rot kommt die Betonoptik besonders gut zur Geltung. Leuchtkraft auf der einen Wand, kompromisslose Nüchternheit auf der anderen – zwischen diesen Polen baut sich Spannung auf. Die Gestaltung der übrigen Wände sollte neutraler ausfallen. Hell und dezent gestrichene Flächen in einer Farbe wie Hellgrau vermitteln zwischen den Gegensätzen und überlassen ihnen die Schau.

Eine Wand in strahlendem Gold setzt einen würdevollen Akzent, z. B. im Schlafzimmer.
Wandgestaltung in Gold

Einen luxuriösen Akzent erzielen Sie mit einer Wand in samtig schimmerndem Gold, z. B. mit der Effektfarbe Alpina Farbrezepte Gold-Effekt. Dazu passen dezente, elegante Wandfarben aus dem Farbrezept „einfach geborgen”. Sie harmonieren durch ihre samtige Anmutung mit dem exklusiven Gold-Effekt. Nuancen von Beere und Mauve sind kontrastreiche Partner für kleine Flächen. Um das Gesamtbild nicht zu überfrachten, empfehlen sich für größere Flächen helle Töne wie Muschelweiß. Diese Farbtöne balancieren die starke Wirkung von Gold durch ihre Gelbvariationen aus und schaffen ein Gefühl von exklusiver Geborgenheit.

Jetzt teilen: