Farbpsychologie

Farbsymbolik: Die Bedeutung von Grün

Wachstum, Natur, Hoffnung - das alles vereint sich in der Farbe Grün

Grün ist die Farbe der Natur. Sie symbolisiert eine ruhige Kraft und Regeneration.

Reines GrünProduktdetails als Mischfarbe aus dem vorwärts drängenden Gelb und dem zurückweichendem Blau, ist die harmonische Mitte, der Stillstand, die Ruhe. Es vereint die Gegensätze beider Farben: Kälte und Wärme, Freude und Ernsthaftigkeit, Intellekt und Intuition, Aktivität und Passivität. Bei gleichen Anteilen von Blau und Gelb, ist es aber auch statisch und unbeweglich. Eine Richtung schlägt der Grünton erst ein, sobald er mehr Anteile des einen oder des anderen Farbtons erhält. 

Bedeutung
Grün steht gleichsam für Gelassenheit und Statik – als Mischung aus vorwärts drängendem Gelb und zurückweichendem Blau bleibt es ruhig in der Mitte.

Als die Farbe der Flora, steht Grün für Fruchtbarkeit und alles was wächst und gedeiht. Das Wachstum von Pflanzen für das menschliche Auge nicht beobachtbar ist, repräsentiert Grün eine statische, kraftvolle Ruhe und Gelassenheit. Des Weiteren steht es für Toleranz, Heilung, Erholung sowie Regeneration. Grün schafft im symbolischen Sinn eine Basis für neue Pläne: Es besitzt den aktiven Scharfsinn von Gelb und betrachtet Gedanken mit der nötigen Distanz von Blau. 

Bläuliche Grüntöne symbolisieren nachdenkliche Zurückgezogenheit und haben etwas Unwirkliches an sich.
Blaugrün

Hingegen enthält BlaugrünProduktdetails viel weniger Leuchtkraft von Gelb und wirkt zurückgezogen und nachdenklich. Bläuliches Grün steht damit für unaufgeregte Ruhe und Lebenserfahrung. Die Römer bezeichneten weise ältere Menschen etwa als viridis: vom „grünen Alter“. 

Maigrün

Gelbstichiges GrünProduktdetails symbolisiert den Inbegriff der Hoffnung. Es ist die Farbe der ersten Blätter und Gräser im Frühling und steht damit für eine Hoffnung auf bessere Zeiten nach einem kargen Winter. 

Gelbliches Maigrün symbolisiert Frühling und Hoffnung – die Hoffnung auf eine reiche Ernte nach einem kargen Winter.
Helles Grün/Jade-Grün

Helle Grüntöne stehen für eine meditative Auszeit, sie sind dezent, friedvoll und bescheiden. Leise und schlicht ist Jade-GrünProduktdetails die Farbe des Zen, des Ausklangs von Körper und Geist. 

Dunkles Grün/Tannengrün

 Der ausgeglichene Charakter von Grün wird in seinen dunklen Nuancen zu einer tiefen Ruhe gesteigert. Dunkles Tannengrün symbolisiert Souveränität, die sich durch nichts verunsichern lässt. Es wirkt zudem sehr beruhigend auf andere – wie ewige dichte Wälder, scheinen dunkle Grüntöne Schrille und Lärm zu schlucken. Ebenso steht dunkles Grün aber auch für Tradition, konservative Verwurzelung, den Status Quo sowie für Stränge und Kontrolle. Tannengrün steht ebenso für Ernsthaftigkeit wie für Verlässlichkeit und Stabilität. 

Mehr Farben und ihre Bedeutungen

Erfahren Sie auch etwas zur Bedeutung von Blau, Gelb, Orange, Rot und Violett

Jetzt teilen: