Inspiration

Effektputz fürs kreative Gestalten von Wandflächen

Farbrezepte KREATIV-PUTZ

Wände mit Struktur für Wohnungen mit Stil. Mit Farbrezepte KREATIV-PUTZ kommt im Handumdrehen eine minimalistische Eleganz nach eigenen Vorstellungen an die Wand: prägnante Strukturen – individuell gestaltet. Mit natürlicher, frischer Ausstrahlung.

Wände mit prägnanter Putz-Struktur
Mit einer ausgefallenen Raumbeleuchtung oder auch einzelnen Spots können Sie Wände in Effektputz wirkungsvoll in Szene setzen.

Mit einem Effektputz bringen Sie eine individuelle Note in Ihr Zuhause. Er verleiht den Wänden eine einzigartige Oberflächenstruktur mit einer individuellen Haptik. So erhalten selbst schlichte Wände ein lebendiges Finish. 

Harmonische Kombinationen 

Die raue Struktur des Farbrezepte KREATIV-PUTZ passt als kontrastreiches Element hervorragend zu glatten Oberflächen und Möbelstücken mit einer betont geradlinigen, cleanen Formensprache, beispielsweise zur klassischen Moderne mit ihren sanften Grau- und Greigetönen. Ebenso ist der Effektputz der ideale Begleiter zu den Farbrezepten „einfach erholt“ und „einfach entspannt“. In Verbindung mit Farbtönen wie dem hellen Grün „Balance“, dem warmen Beige „Tea-Time“Produktdetails und dem ruhigen Hellgrau „Kieselstrand“Produktdetails werden die Natürlichkeit und die pure Note des Effektputzes betont.

Effektputz richtig streichen

Farbrezepte KREATIV-PUTZ ist ein feinkörniger, matter Putz, der einfach aufgerollt und individuell strukturiert werden kann. Er ist leicht zu verarbeiten und das Highlight in Ihrem Zuhause.

Entscheidend für das Endergebnis ist der richtige Untergrund. Dieser muss glatt, sauber, trocken und tragfähig sein. Geeignete Untergründe sind Mauerwerk, Verputz, grundierte Gipskartonplatten, Dispersionsaltanstriche und glatte, festhaftende Tapeten, die mit einem Dispersionskleber verklebt wurden. Stark und ungleichmäßig saugende Untergründe müssen zunächst mit einem Tiefgrund grundiert werden. Kontrastreiche Untergründe sollten mit Alpinaweiß vorgestrichen werden.

1. Der Farbrezepte KREATIV-PUTZ ist roll- und streichfähig. Farbe vor Gebrauch gut umrühren. Rollen Sie den KREATIV-PUTZ mit dem angefeuchteten Alpina Roller zunächst auf ca. 2 m² satt auf. Je mehr Material Sie auftragen, desto stärkere Strukturen entstehen.

2. Sie können den KREATIV-PUTZ im Anschluss, je nach gewünschtem Effekt, mit der Alpina BÜRSTE oder der Alpina Effekt-Kelle strukturieren. Für eine feine Struktur gestalten Sie den KREATIV-PUTZ kreuz und quer mit der Alpina Bürste.

3. Für eine markante Putzoptik strukturieren Sie den KREATIV-PUTZ mit der Alpina Effekt-Kelle. Tragen Sie dafür mehr Material auf die Oberfläche auf. Bearbeiten Sie die restliche Wandfläche wie oben beschrieben. Rollen Sie dabei immer ein Stück in die bereits strukturierte Fläche ein, um ein optimales, ansatzloses Oberflächenergebnis zu erzielen („nass“ in „nass“). Lassen Sie die KREATIV-PUTZ 12 Stunden trocknen.

Tipp der Farbexperten

Farbrezepte KREATIV-PUTZ können Sie als weiße Strukturfarbe verwenden oder individuell mit Alpina Farbrezepte Innenfarben farbig gestalten.

Jetzt teilen: