Inspiration

10 Farbtöne für das Kinderzimmer

Farben fördern das Wohlbefinden

Spielparadies, Lernwerkstatt, Schlummerhöhle – ein Kinderzimmer soll am liebsten alle drei Wünsche gleichzeitig erfüllen. Finden Sie heraus, welche Farben die einzelnen Funktionen fördern und unterstützen. Dazu empfehlen die Alpina Farbexperten konkrete Farbnuancen. 

Farbenfreunde Nr. 10 Libellenblau
Konzentration fördern 
  1. Grüntöne beruhigen und fördern gleichzeitig die Konzentration sowie strukturiertes Denken.
  2. Luftiges Hellblau macht den Kopf frei, beflügelt und erfrischt den Geist.
Farbenfreunde Nr. 16 Korallenpink
Kreativität freisetzen
  1. Ein fröhliches Orange sprüht vor Leben und Energie. Es schafft eine spielerische, ungezwungene Atmosphäre, aus der Ideen entspringen.
    • Farbenfreunde Nr. 04 „Fuchsorange“ Freches Pink verbreitet, ähnlich wie Orange, lebhafte Energie, die zum Ausprobieren und Experimentieren animiert.
  2. Die Farben sollten als Farbtupfer oder reduzierte Akzente eingesetzt werden. So vermeiden Sie einen zu starken Farbreiz.
    • Unser Tipp: Farbenfreunde [[19218|Nr. 16 „Korallenpink“]
Farbenfreunde Nr. 07 Kolibrigrün
Entspannung bringen
  1. Blautöne von Himmel und Meer sorgen für Erholung und Entspannung.
  2. Grüntöne unterstützen die Erholung.
Farbenfreunde Nr. 13 Einhornrosa
Ausgleichen und Harmonie fördern
  1. Weiches Apricot schafft eine warme Stimmung und wirkt dabei trotzdem hell und leicht.
  2. Zartes Hellgrün hat einen ausgleichenden und erholsamen Effekt.
  3. Warme, helle Sandtöne sorgen für eine angenehme, unaufdringliche Atmosphäre.
  4. Weiches Rosa wirkt besänftigend und aufmunternd zugleich.
Jetzt teilen: